Der stille Christoph

http://www.salto.bz/article/27052015/der-stille-christoph

COMPLIMENTI a Chr. Franceschini per l´Articolo , anche se qualcosina a proposito la scrissi .. , e pure prima che l´accaduto, accadesse ;-)*

Ps : VERSAGTEN SVP´s SPITZENPOLITIKER ?

Bin der Ansicht, dass auch Dank der politischen Gestaltung der letzten Jahre durch Svp-Landesrat F. Mussner und den Obmann des Bezirkes Bozen Stadt und Land Chr. Perathoner – beide aus ´WOLKENSTEIN´ stammend – der Wahlsonntag in Gröden zu einem ´Donnerstag´ mutierte. Es gewann die ´andere´ Demokratie. Die des Volkes und nicht nur die einer Partei. Zudem scheiterte Chr. Perathoner – in seinem Heimatort – an einer Wiederwahl.

Elezioni 2015

PREMETTO CHE GRAN PARTE DEI MIEI INTERVENTI NON SONO POLEMICHE MA SEMPLICEMENTE CRONACHE DI TRISTI FATTI …

La riflessione sulla sottostante cronaca pubblicata prima delle elezioni, la scrivo in italiano, anche per ampliare il raggio informativo.

http://www.valliladine.it/gemeindewahlen-in-groeden-wolkenstein-2015/

Dunque ad elezioni terminate l SVP ci informa, che devono appena analizzare quanto accaduto, in riferimento ai risultati conseguiti; Ad Ortisei il commissariamento, a Santa Cristina -ove l Svp ha perso meno- , perdita del 17% (+ ri-confermato un´ulteriore leader ´oriundo´J), e a Selva il partito di raccolta (non piú di voti) si é franato al 28% !? Leggi tutto…

SVP: Dissidenten Unerwünscht

Scan0010-1

Eseguito da HansPeter Demetz, x il settimanale ff

Konvent: Teure Modifizierung des Autonomie-Stastutes

SVP will künftige Wahlerfolge gesetzlich absichern – und wundert sich über Wahlmüdigkeit!

Renzi kann tun und lassen, was er will, die Stimmen der SVP sind ihm stets sicher.

Leider erleben wir, dass auch für die SVP nicht die demokratiepolitische Dimension im Vordergrund steht, sondern der parteipolitische Eigennutz und die Absicht, die eigene Macht abzusichern. Besonders schlimm finde ich die blinde Unterwürfigkeit der SVP gegenüber Ministerpräsident Renzi und man fragt sich automatisch, worin das Gegengeschäft besteht. Kann es sein, dass der Verzicht auf 2,3 Milliarden Euro u. a. auch mit der Absicherung der SVP-Mandate in Rom zusammenhängt?”, schreibt der freiheitliche Fraktionssprecher im Landtag, Pius Leitner, in einer Aussendung. Leggi tutto…

Nur entsetzt

DOLOMITEN ; Donnerstag 07. Mai 2015

La tristesse

Il fatto triste é: che la lettera del sig. Herbert Prinoth – a seguito della non pubblicazione sulla usc-, ha bensí trovato lo spazio su ff e tz.

Perlomeno triste, lo é … ?!

Velès dè chèmun 2015

Letra de Herbert Prinoth, che ne a nia abinà ‘uno sbocco’ sun La Usc di Ladins.., cossa che ie Klaus Demetz ‘Santaklaus*’ (y purtruep nia me ie..) cunescion bele dai ani, saluc Sk*

Che l ie na gran melcuntentëza ènghe tla jent de Urtijei n cont dla politica n generel, y dantaldut n cont di partic politichs, ie dejmustrà dai puec candidac che se à metù a desposizion per uni litei tla proscima velës de chëmun.

L ie dessegur na cossa che fesc pensè do dassënn, canché la SVP, chè dantaldut ti pitli chemuns, a fat per sessant ani l bel y bur temp coche la ti ugòa, ne ie nie plu bona de abine i 18 candidac per curi i posc udui dant per l chemun de Urtijei, na cossa mo mei suzëduda te Südtirol, da chanche ie nasciuda la democrazia do la segonda viera. Leggi tutto…

Gemeindewahlen in Gröden/Wolkenstein 2015

Eine ein wenig künstlerisch gestaltete Chronik, die aber immer noch auf Fakten beruht

Während in St. Christina der Svp-Bürgermeister sich nach nur einer Legislaturperiode sozusagen freiwillig verabschiedet, kandidiert im 3. Millennium in Grödens Metropole St. Ulrich ´eine ganze Partei´, die es aber alleine nicht schafft, die zur Verfügung stehende Anzahl der ´Gemeinde-Poltrone´ zu besetzen ..(obwohl es sich um eine SAMMEL-Partei handelt)!

Kaum zu glauben, doch die Wolkensteiner – die nicht selten als 20 Jahre rückständig “gehandelt” wurden und werden – konnten bereits bei den letzten G./Wahlen die Svp unter die 40%-Marke verbannen (Nachbargemeinde St. Christina: über 80%), obwohl wie wir wissen, Wolkenstein Heimatort von Svp-Landesrat F. Mussner ist und den Obmann des Bezirkes Bozen Stadt und Land Chr. Perathoner stellt. Letzterer nahm sogar direkt an der Wahl teil. Leggi tutto…

Wahlgesetz nach Maßanzug

SVP will künftige Wahlerfolge gesetzlich absichern – und wundert sich über Wahlmüdigkeit!

Renzi kann tun und lassen, was er will, die Stimmen der SVP sind ihm stets sicher.

„Seit Jahren bastelt man in Rom an einem Wahlgesetz herum. Die Akteure wechseln zwar ständig, geblieben ist aber die Absicht, den großen Parteien noch mehr Macht zu geben. Im Windschatten dieser Diskussionen ist es der SVP, mit Hilfe von Unterstaatssekretär Bressa, erneut gelungen, für sich einen Maßanzug anfertigen zu lassen. Leggi tutto…

Elezioni comunali 10 maggio 2015

Lettera Comune di Mazzin

«« Articoli più recentiArticoli più vecchi »»